Noch immer Autoren für Reisemagazin gesucht

Bist du viel unterwegs und möchtest gerne über deine Reisen schreiben? Dann bist du hier vielleicht richtig. In unregelmässigen Abständen veröffentliche ich auch Beitrage von anderen Autoren.  Bevor Du Dich bei mir meldest, solltest du diese Seite genau durchlesen.

Wofür steht dieser Blog? Weltreiseforum.com spricht Backpacker und Flashpacker (also Selbstreisende mit gehobenen Ansprüchen) an.

In Zeiten von Over-Tourism soll dieser Blog dazu inspieren, neue und noch unbekannte Destinationen zu entdecken. Mehr dazu hier.

Ausserdem soll diese Seite zum Nachdenken anregen. Weitere Informationen zur Ausrichtung dieses Blogs und zu meiner Person findest du hier.

Was ist überhaupt ein Gastbeitrag?

In der Regel veröffentliche ich nur Gastbeiträge von Bloggern, die ich kenne und deren Arbeit ich schätze. Das heisst aber nicht, dass du dich nicht auch bei mir melden kannst, wenn dein Blog noch klein ist. Schreib mir einfach.

Gastartikel müssen zur Aussichtung dieses Blogs passen. Es soll also um Ziele gehen, die abseits der üblichen Trampelpfade liegen. Oder die Texte können von Themen handeln, die für Entdecker interessant sind. Aus meiner Sicht gelungene Gastbeiträge sind:

Wie Du Deine Themen vorschlägst

1.) Ich möchte dich bitten, mir zwei bis drei Themen vorzuschlagen, die du (ganz wichtig!) mit Titel und Lead präsentierst. Es ist egal, wenn diese im Endprodukt anders aussehen. Aber ich kann so leichter erkennen, welchen Winkel du wählen willst und letztlich auch, ob du gut schreibst.

2.) Schicke mir einen Link zu deinem Blog. Dann kann ich mir ein Bild von deiner Schreibe machen und entscheiden, ob das zu meiner Seite passt.

3.) Denk daran, dass ich auch Fotos im Breitformat benötige. Denn Texte ohne Bilder kann ich aus Gründen des Layouts nicht veröffentlichen. Deine Schnappschüsse müssen mindestens 1024 Pixel breit sein.

Abenteuer erlebt, aber keinen Blog?

Wenn du keinen eigenen Blog hast, aber trotzdem dein Abenteuer erzählen willst, kommst du möglicherweise für ein Interview des Monats in Frage. Schreib mir einfach, wenn du denkst, dass mich deine Geschichte interessieren könnte. Auf meiner Sicht gelungene Interview sind:

Gastbeitrag als Werbeplattform

Sorry, aber an „kostenlosem hochwertigen Content aus der internenen Redaktion“ einer SEO-Firma bin ich nicht interessiert. Das heisst aber nicht, dass du hier nicht Werbung schalten kannst, nur eben in anderen Formen. Die wichtigsten Regeln:

  1. Werbung ist nicht kostenlos.
  2. Werbung wird als solche gekennzeichnet.
  3. Werbetexte verfasse ich grundsätzlich selber (oder selten auch befreundete Blogger)

Bevor du dich für oder gegen eine Zusammenarbeit mit mir entscheidest, werfe bitte auch einen Blick auf mein aktuelles Media-Kit.

Zum ersten Mal auf Weltreiseforum.com? Dann schau hier, worum es im Blog geht. Wenn dir dieser Artikel gefallen hat und du künftig nichts mehr verpassen willst, solltest du dich unbedingt beim monatlichen Newsletter einschreiben.

Oliver Zwahlen

Passionierter Blogger. Im Herzen freier Reisejournalist, aber derzeit Büroangstellter mit Wohnsitz im chinesischen Peking. Siehe auch: Google+

Related Articles