Das Forum ist noch in einer Betaphase und eine Registrierung leider noch nicht möglich.
Auto mieten in Isra...
 

Auto mieten in Israel: Führerschein, Anbieter und Sicherheit?  

  RSS
Trusted Member

Weiss jemand, ob es möglich ist, in Israel ein Auto zu mieten? Wenn ja: Kennt jemand einen guten und günstigen lokalen Anbieter? Was würde das in etwa kosten? Wird der deutsche Führerschein in Israel anerkannt oder braucht man einen internationalen? Ist das Autofahrer dort mit besonderen Schwierigkeiten verbunden wie häufige Sicherheitschecks usw...?

Joey Trippiani

Zitat
Veröffentlicht : 26/08/2019 5:34 pm
Trusted Member

Hallo,

habe dort vor 15 Jahre sowas getan, war unproblematisch, ich denke, das wird es auch jetzt sein.

Mietwagenrundreise durch ganz Isral war kein Problem, es wurde im Vorfeld darauf aufmerksam gemacht, dass das Auto ja ein israelisches Nummernschild hat, somit auch mal ein Stein fliegen könne wenn man in besetzten Gebieten ist.

Da wo gerade "Demos" oder "Aufstände" waren (in den besetzten Gebieten) haben die Militärposten uns gar nicht reingelassen.

Gruss,
Fritz

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26/08/2019 5:34 pm
Trusted Member

Da du in der Regel über den Ben Gurion Airport einreist, rate ich dir, direkt ab dort einen Mietwagen zu buchen.

Es gibt am Flughafen Eldan, Sixt/Shlomo, Avis, Budget, Europcar und Hertz.
Die Preise sind ähnlich und liegen bei 20 bis 25€ pro Tag mit Selbstbeteiligung. Selbstbeteiligung liegt meist bei 400 oder 500US$ im Schadensfalle, die kannst du für 5-8US$ am Tag freikaufen (super cdw) Wenn du sicher gehen willst im Schadensfalle, dann bleibt dir fast nur holidayautos.de Da zahlst du aber etwa 30% mehr.
Wenn du zwischen 21-23/25 Jahren bist, kommt nur Avis in Frage, wegen Kosten und Vertragsbedingungen.

Ich rate zu einem Automatik Fahrzeug, ruhig in der kleinsten Klasse.

Es kann sogar sein, je nach Reisedauer, das ein Mietwagen günstiger ist, wenn du ihn länger mietest als nur 14 Tage.

Sehr gute Angebote mit Flug + Mietwagen hat auch tuilfy und Germanwings.

Achtung, das Benzin ist extrem teuer geworden in Israel! Es kann sich also lohnen ein besseres Auto zu nehmen, das aber 2L weniger auf 100km verbraucht. Der Getz Automatik nimmt sich z.B. 10L, wohingegen der Micra Automatik nur 8L gebraucht hat. Das Dumme ist nur: wenn du die Internet-Rabatte haben willst, musst du vorab buchen und kannst nur bedingt den Wagen auswählen.

Autofahren in Israel ist sicher und Aufgrund der sehr guten Straßen und Beschilderungen total einfach. Ich rate dir an der nächsten Tankstelle den Israel Road Atlas von Mapa in 1:150.000 als Ringbuch zu kaufen, kostet ca. 13€.

Es gibt in Israel ganz selten Kontrollen oder Checkpoints in der Regel werden gezielt "arabisch aussehende" Insassen direkt von der Polizei angehalten und kontrolliert. Das ist zugleich auch die Steuerfahndung..

Du darfst mit dem Mietwagen aber auf keinen Fall in die nicht israelischen Gebiete der Westbank fahren. Du kannst zwar von Jerusalem ans Tote Meer oder Richtung Norden über die 90 nach Beit Shean fahren, aber du kannst nicht nach Jericho fahren. Dazu musst du in ein Taxi umsteigen. Das Gleiche gilt für Bethlehem oder Ramallah.

Wenn du durch Ost Jerusalem fährst, lasse die Scheiben immer oben und verschließe die Türen. Übergriffe sind zwar extrem selten, ein gewisses Risiko bleibt aber dort, denn niemand kann wissen, dass du ein Tourist und kein Israeli bist. Aber ich sags mal lieber so, lieber ein paar Steine am Mietwagen als zu Fuß ein Messer in den Rippen. (-: Wenn ich durch die Bronx oder Johannesburg mit dem Mietwagen fahre ist es aber sicherlich gefährlicher, als durch Israel.

Der normale deutsche Führerschein reicht aus, du musst ihn aber mindestens 1 Jahr lang haben!!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26/08/2019 5:38 pm
Mitglied Admin

Und von mir gibt es noch einen kleinen Lesetipp für hier im Blog:

https://weltreiseforum.com/blog/guenstige-mietwagen-finden/

In dem Artikel gebe ich ein paar Tipps, wie man günstige Mietwagen findet. Allerdings kenne ich mich selber in Israel nicht aus.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26/08/2019 5:40 pm
Share:

Bitte Anmelden oder Registrieren