Dienstag, 26. September 2017
Home » Allgemein » Blogschau: September 2013

Blogschau: September 2013

Vor wenigen Tagen begann der September – und damit ist wieder die Zeit gekommen für meinen monatlichen Blick in die Blogsphäre. Auch dieses Mal habe ich ein paar Perlen für Euch entdeckt. Ich wünsch Euch viel Spass beim Surfen.

1309BS03Grandiose Reiseberichte und ein noch viel grandioseres Design (ich liebe die bildschirmfüllenden Fotos auf der Einstiegsseite, seht hier!) verzaubern die Leser auf dem Blog der Fulltime Bohemians. Doris und Michael aus der Schweiz haben auf ihrer bisher neunmonatigen Weltreise  hauptsächlich die USA, Südamerika und Südostasien besucht.

1309BS01Marcel und Tobi sind in der Welt zu hause – daher auch der Name des zweisprachigen Reiseblogs, den die beiden leidenschaftlichen Backpacker gemeinsam betreiben. Auffallend ist die sehr breite Themenwahl. Besonders amüsant fand ich übrigens den Beitrag über kuriose Verbotsschilder in thailändischen Taxis. Ich hoffe, dass da noch weitere Bilder kommen.

1309BS02Die zauberhafte Karina hat einen zauberhaften Blog über das zauberhafte Anderswo hervorgezaubert, in dem es schwerpunktmässig um die Magie der Unterwasserwelt geht. Anders als viele andere Blogautoren, die ich hier empfehle, ist Karina keine Langzeitreisende. Dank einigen Gastautoren kann sie ihre Seite trotz limitierten Urlaubstagen mit spannenden Inhalten füllen.

1309BS04Jedes Paradies hat seine Schattenseiten, nur die japanische Tropeninsel Aka nicht. Und deswegen verschmachtete Tino in diesem Reisebericht am wunderschönen, sonnigen Sandstrand beinahe. An Tinos Blog gefällt mir nicht nur, dass er gerne Orte besucht, die ich auf meinen Reisen jeweils knapp verfehlt habe, sondern auch, dass er seine Reiseberichte mit vielen praktischen Tipps anreichert.

1309BS05Zum Schluss kommt noch ein ganz besonderer Leckerbissen und zwar der Blog des Hamburger Werbetexter Clemens. Der Autor schildert auf seiner Seite die kleinen Anekdoten, die den Reiz des Reisens ausmachen. So können wir zum Beispiel miterleben, wie er ausversehen in Australien bei einem Ausflug auf die atemberaubend schönen Whitsunday Islands auf einem Partysegelboot landet, wo sich die Mitreisenden schon zum Frühstück ein Bierchen gönnen. Grandios!

Wenn du das Gefühl hast, dass Dein Blog ebenfalls in dieser Rubrik vorgestellt werden sollte, dann kannst du dich mit einem kurzen Mail an pantitlan ättt weltreiseforum dot com bewerben. Und natürlich würde ich mich freuen, wenn ihr Eure Erfahrungen mit uns im Forum traveltalk teilt.

Über Oliver Zwahlen

Passionierter Blogger. Im Herzen freier Reisejournalist, aber derzeit Büroangstellter mit Wohnsitz im chinesischen Peking. Siehe auch: Google+

8 Kommentare

  1. Hi Oliver,

    danke für die Vorstellung und in Aka bin ich tatsächlich dahin „geschmachtet“ – passiert selten, aber passiert schon mal 😉 Jetzt in Zentral- und Südamerika wird es sicher auch das ein oder andere „Abenteuer“ noch geben. Zuvor sind aber noch ein paar Tage Kalifornien angesagt, wo ich soeben in LA angekommen bin und in Deinem Forum gleich mal nach Ratschlägen und Tipps gesucht habe.

    VG aus LA
    Tino

    • Hallo Tino,
      schade, dass du so leicht Seekrank wirst. Ich hätte nämlich sehr gerne was über die Ogasawara-Inseln gelesen. Da wollte ich auch immer mal wieder hin. Aber die 25 Stunden auf dem Schiff haben mich bisher immer abgeschreckt – obwohl ich einigermassen seefest bin…
      Gruss,
      Oliver

      • Hallo Oliver,

        da wollte ich tatsächlich zunächst auch hin – bin nun aber sehr froh, dass das nicht geklappt hatte. Wie ich meine Sehkrankheit vor lauter Tropeninselsehnsucht nur vergessen konnte …

  2. Haha! Vielen Dank für die zauberhafte Erwähnung in deiner zauberhaften Blogschau.
    Von so viel Zauber wird einem ja ganz schwindelig. 🙂

    Liebe Grüße von der zauberhaften Karina. 😉

  3. Lieber Oli, vielen Dank für die tolle Erwähnung in deiner Blogschau, ich fühle mich geehrt.

  4. Hey Oli

    Danke für die lieben Worte in deiner Blogschau 🙂

    Liebe Grüsse aus Südkorea!
    Doris & Michael

  5. Wirklich tolle Surftipps, jeder einzelne dieser Blogs. Ich hoffe es auch mal in Deine Liste zu schaffen und arbeite felißig an jeder Menge interessantem Content… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.