Home » Allgemein » Blogschau: Juni 2015

Blogschau: Juni 2015

Nachdem ich gestern von meiner Fernostreise zurückkam, hatte ich heute endlich Zeit, die jüngste Blogschau zu schreiben. Wer die Rubrik noch nicht kennt: In diesem Gefäss präsentiere ich jeweils eine Reihe von Reiseblogs, die ich für besuchenswert halte.

Ferngeweht von Sabine

1506bs04Die heutige Blogschau möchte ich mit einem tollen Blog beginnen, der mir in den letzten Monaten immer wieder begegnet ist. Sabine vereint auf Ferngeweht gekonnt Reiseberichte, Servicetexte und nachdenkliche Artikel. Was mir gefällt: Die Autorin kann auch einmal kritisch über ihre Reisepleiten berichten, ohne dabei überheblich zu werden. Das ist leider nicht selbstverständlich. Persönlich gefällt mir ihr Beitrag zu den fünf grössten Reiseflops sehr gut. Gemeint sind hier Länder und Städte, welche Sabine nicht noch einmal besuchen würde. Vietnam empfand ich übrigens ganz ähnlich.

The Happy Jetlagger von Tatiana

1506bs03 Tatiana arbeitet seit 15 Jahren bei einer namentlich nicht genannten Airline als Flugbegleiterin und nutzt die Zeit zwischen den Flügen und ihre Urlaubstage, um die Welt zu erkunden. Zuletzt ging es nach Vietnam. Der relativ junge Blog besteht zum grössten Teil aus persönlichen Reiseberichten wie zum Beispiel dem lesenswerten Text über eine Motorradfahrt über den Wolkenpass. Am Blog mag ich die Ehrlichkeit, mit der die Autorin schreibt – zum Beispiel, dass ihr Gepäck peinliche 18 Kilo wiegt 🙂 – hab allerdings noch etwas Probleme mit der Navigation. Wie auch immer: Schaut euch die Seite mal an!

Weltschaukasten von Tobias

1506bs05Vor weniger als einer Woche sass ich noch in einem gemütlichen Café in Seoul und während ich diese Zeilen zuhause in der Schweiz schreibe, vermisse ich die grandiose koreanische Metropole. Deswegen hat mich gefreut, dass Tobias derzeit viel über seine Fernostreise durch Japan und Korea publiziert. Auf Weltschaukasten finden sich hauptsächlich persönliche Reiseberichte, die jedoch nicht selten besondere Ziele vorstellen wie zum Beispiel das Thermalbad Shibu-Onsen, wo Tobias mit Affen badete. Notiert für meinen nächsten Japanbesuch!

Tripaholic von Simon 1506bs02

Tripaholic ist ein „Ich-bin-digitaler-Nomade-und-du-kannst-das-auch“-Blog mit dem obligaten „Raus aus dem Hamsterrad“, einer Zusammenfassung der Vorurteile gegen die digitalen Nomaden und 20 Arten, wie Backpacker Geld verdienen können. Viele Themen habe ich auch schon anderswo gelesen. Dass ich Simons Blog trotzdem erwähne, hängt damit zusammen, dass die Tipps tatsächlich gut und hilfreich sind. Wer also mit dem Lebensstil der digitalen Nomaden liebäugelt, wird hier sicherlich fündig. Mein persönlicher Favorit ist allerdings die Hommage an die laotische Nudelsuppe, denn die hat ohne Zweifel einen eigenen Artikel verdient.

Vietmok von Etienne

1506bs01Nachdem in dieser Blogschau bereits mehrmals von Vietnam die Rede war, will ich zum Schluss noch einen Blog vorstellen, in dem es ausschliesslich um dieses südostasiatische Land geht, in dem der Autor übrigens derzeit lebt. Vietmok ist kein reiner Reiseblog, sondern hat auch den Anspruch, die Hintergründe auszuleuchten. Noch ist die Seite relativ neu und die Auswahl der Themen etwas beschränkt, aber es ist absehbar, dass hier noch viel Spannendes kommt. Persönlich mag ich Etiennes Replik auf einen Text von Nomadic Matt, in dem dieser schrieb, wieso er nie wieder nach Vietnam zurückkehren will.

Mai-Highlights auf Weltreiseforum (und Sinograph)

Wie in der letzten Blogschau will ich erneut auf die besten Texte hinweisen, die im vergangenen Monat hier und auf meinem Chinablog entstanden sind. Da ich in während meiner Zeit in China Probleme hatte, auf weltreiseforum.com zuzugreifen, viele Texte für den Sinograph schrieb und natürlich mit dem Reisen beschäftigt war, gab es im Mai allerdings nur wenige Artikel von mir.

Busan: 6 Dinge, die du in der südkoreanischen Stadt nicht verpassen solltest: Wie erwähnt hat mir Südkorea sehr gut gefallen. Insbesondere der lockere Charme von Busan hat mich begeistert. Deswegen ist mir dieser Artikel persönlich am Wichtigsten. Hier kannst du auch die noch zappelnden Tintenfische sehen, die ich dort auf dem Fischmarkt verspeist habe.

Alles, was du über die Suche nach einem günstigen Mietwagen wissen musst: Vielleicht ist es eine Altersfrage, aber ich bin immer mehr davon überzeugt, mit dem eigenen Fahrzeug oder allenfalls einem Mietwagen zu reisen. In diesem Text gebe ich die wichtigsten Tipps, wie du ein gutes Angebot findest und auf welche Tricks du nicht reinfallen solltest.

Qikou: Die vergessene Altstadt am Gelben Fluss: Zusammen mit den Schlössern von Shanxi über die ich hier geschrieben habe, fand ich das alte und abgelegene Städtchen Qikou das spannendste Ziel meiner diesjährigen Chinareise.

Malaysia: 10 Reiseblogger verraten ihre Lieblingsorte und -strände: Wie ich bereits hier vor einiger Zeit geschrieben habe, halte ich Malaysia für eines der besten Länder für Reiseanfänger. Wenn du bereits weisst, dass dieses südostasiatische Land bei dir auf der To-Do-Liste steht, kannst du dich in diesem Beitrag bestens inspirieren lassen.

Indiens Sonnen- und Schattenseiten: Francis vom my-road.de hat mich und sechs weitere Reisebloger nach ihren Tops und Flops in Indien gefragt. Wenn du dich für meinen grössten Reinfall in Indien interessierst, solltest du hier mal reinschauen.

Wenn du das Gefühl hast, dass Dein Blog ebenfalls in dieser Rubrik vorgestellt werden sollte, dann hinterlasse hier einfach einen Kommentar und ich schau mir deine Seite an. Natürlich würde ich mich freuen, wenn ihr Eure Erfahrungen mit uns im Forum traveltalk teilt. Und vergiss nicht, dich im monatlichen Newsletter einzuschreiben.

Über Oliver Zwahlen

Passionierter Blogger. Im Herzen freier Reisejournalist, aber derzeit Büroangstellter mit Wohnsitz im chinesischen Peking. Siehe auch: Google+

6 Kommentare

  1. Ui, das freut mich ja, dass Du mich in Deine Blogschau aufgenommen hast. Danke für die netten Worte!

  2. Vielen lieben Dank noch einmal für die Aufnahme in deine Blogschau, Oliver 🙂

  3. Servus Oliver,
    danke für deine Recherche. Ich finde jedes Mal coole Kooperationspartner für meine Sprachkurse und Reiseinsidertipps.
    Das rockt! Bei meinem nächsten Schweiz-Trip spendiere ich dir ein Bier!

    Kilian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.