Donnerstag, 23. März 2017
Home » Allgemein » Blogschau Februar 2013

Blogschau Februar 2013

Das chinesische Neujahr naht und es ist Zeit für die vierte Ausgabe unserer Blogschau. Wers noch nicht kennt: In dieser Rubrik stellen wir jeden Monat eine Reihe von Blogs vor, von denen wir denken, dass sie einen Klick wert sind. Heute präsentieren wir die Auswahl des Monats Februar.

13BS0103Der Blog „Renartis Weltreise“ war für mich das Highlight meines Surfens im vergangenen Monat. Tolles Design, grossartige Bilder, spannende Texte und überall ein Hauch von Kreaktivität und Humor. Dass Renate und Artis auch das Herz auf dem richtigen Flecken haben, zeigen journalistisch aufgearbeitete Texte wie der über ein burmesisches Mädchen, das nach Thailand geflohen ist und das die beiden in einem Camp interviewt haben.

13BS0101Sehr umfangreich und mit einer Flut an Bildern schilderte Thomas Kremshuber auf seinem nicht mehr existierenden Blog www.thomaskremshuber.com Reiseerlebnisse aus der ganzen Welt. Momentan befindet er sich in Kuba. Während die Bilder sehr sehenswert sind, leiden die Texte allerdings etwas unter der unglücklichen Farbgestaltung des Layouts (weiss auf schwarz).

13BS0102Tobias und Jutta aus Berlin haben ihre Bürojobs an den Nagel gehängt und reisen nun gemeinsam mit ihrer Sockenpuppe „Fanta“ (sehr schön!) durch die Welt. Daraus ist der Blog Kleineweltreise entstanden, der mit einer erstaunlich hohen Frequenz mit neuen Artikeln versehen wird. Besonders interessant und beispielhaft fand ich, wieso die beiden in Nordthailand nicht mit dem Elefant geritten sind.

13BS0104Es ist schon fast Usus, dass ich hier einen Blog von Motorradfahrern vorstelle. Auf dem Blog „Krad-Vagabunden“ schreiben Panny und Simone über ihre Erlebnisse auf vier Rädern (zwei pro Person!). Die beiden haben zwar eine grosse Menge an praktischen Informationen für Motorradfahrer, die eine Weltreise planen. Doch besonders wertvoll sind die Reiseberichte zu den teilweise selten besuchten Destinationen wie beispielsweise Osttimor. Die beiden sind bald drei Jahre unterwegs.

13BS0105Zum Schluss kommt noch ein Blog von einem Backpacker, der nach einer langen Reise inzwischen (vermutlich) wieder nach Hause zurückgekehrt ist. Dominik schildert auf seinem klassischen Reiseblog (wenig Text, viele Bilder) eine längere Weltreise. Besonders gut gefallen hat mir sein Ausflug auf die Galapagos-Inseln. Sein Fazit: „Es war absolutjeden Dollar wert“. Das kann ich nachvolziehen.

Wenn du das Gefühl hast, dass Dein Blog ebenfalls in dieser Rubrik vorgestellt werden sollte, dann kannst du dich mit einem kurzen Mail an pantitlan ättt weltreiseforum dot com bewerben.

Über Oliver Zwahlen

Passionierter Blogger. Im Herzen freier Reisejournalist, aber derzeit Büroangstellter mit Wohnsitz im chinesischen Peking. Siehe auch: Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.